Kennen Sie dieses Gefühl von Fernweh? Die Momente im Leben, in denen man sich auf einmal ans andere Ende der Welt wünscht, an einen Ort weit weg vom Stress des Alltags, raus aus der Routine und rein in ein Abenteuer? Bei der Planung der Reisen sind meine Gedanken oft in ferne Länder gewandert.

Vielleicht sitzen Sie gerade mit Ihrem Tablet auf Ihrer Couch, blättern sich durch die Reiseangebote von Aufwind, schauen sich die schönen Bilder an und wünschen sich in Ihren Gedanken ans andere Ende der Welt! Dann möchte ich Ihnen heute Mut machen, Ihre Gedanken und Träume in die Tat umzusetzen und wünsche Ihnen, dass Sie beschenkt, ermutigt und gut erholt von Ihrer Aufwind-Freizeit zurückkommen!

2002 wurde Aufwind-Freizeiten vom Bund Freier evangelischer Gemeinden gegründet, um das Engagement bei Freizeiten und Reisen für alle Generationen besser organisieren und ausbauen zu können.

Seit 2012 besteht eine Zusammenarbeit mit dem Gemeindeseniorenwerk der Baptisten (Bund EFG). Um diesen Bereich auch dort zu unterstützen und gemeinsame Reisen von Christen mit unterschiedlichem Gemeindehintergrund zu fördern. Seit dem 01.01.2017 wird Aufwind-Freizeiten von der Gemeinwohl gGmbH getragen. Mitgesellschafter der Gemeinwohl gGmbH ist der Bund FeG.

Wir bieten ein vielfältiges Angebot für Menschen verschiedenen Alters und Interessengruppen, ihren Urlaub gemeinsam mit Christen zu erleben. Interessante Urlaubs- und Freizeitgestaltung sind für uns ebenso wichtig wie Besinnung und Ausrichtung auf Jesus Christus.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, eine gute Reise!

Ihre Anna Grömke
Leiterin Aufwind-Freizeiten