Seniorenfreizeit: Frische Energie fürs Leben

Eine belebende "Aufwind"- Freizeit erlebten 43 Senioren Mitte September unter der Leitung von Helmut und Inge Weidemann im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten/Ästerreich. Die kreativen biblischen Betrachtungen von Helmut Weidemann drehten sich um die Bergpredigt zwischen "utopischem Ideal und realisierbarem Lebensprogramm".

Neben Zeiten für Vorträge, Bibelarbeiten, gemeinsames Singen und Beten sowie Kreativangebote von Inge Weidemann standen natürlich Ausflüge auf dem Programm: Millstätter See (das "Juwel in Kärnten" mit seiner Umgebung eines heilklimatischen Kurorts), die histo rische Stadt Spittal an der Drau, der Großglockner (mit 3.798 Metern der höchste Berg Ästerreichs mit seiner malerischen Panoramasicht und dem Dörfchen Heiligenblut) sowie Reisseck- Bergbahn (mit einem fantastischen Ausblick auf die Gipfel der Hohen Tauern) hießen die Ziele. In der zur freien Verfügung stehenden Zeit wanderten viele im Naturpark Hohe Tauern. Andere gingen schwimmen, fuhren mit dem Elektrofahrrad oder besuchten Museen. Von allen Seiten sahen wir weite alpine Almlandschaften, Gletscher, Felswände und schneebedeckte Bergspitzen, die uns täglich beeindruckten.

Horst Peter Gortner