Zeit für mich. Zeit für Gott.

FeG Kurzbibelschule auf dem Forggenhof

Ein Ort, um zu lernen und zu leben! Bibelkompetenz, geistliches Leben, Stärkung von Mitarbeitern – ein echtes Kraftpaket für alle, die nur kurz aussteigen können, um viel zu erreichen. Mehrere Referenten sorgen für ein inhaltlich starkes Angebot und persönliche Begleitung. Am Ende jeder Woche hast Du einen Überblick über einen wesentlichen Bereich der Bibel und bist an entscheidenen Stellen in die Tiefe gegangen. Das alles findet auf dem neuen Forggenhof statt, unmittelbar vor dem Panorama der Allgäuer Berge.

Zielgruppe:

JEDER mit und ohne biblische Vorkenntnisse, der gerne für ein, zwei oder drei Wochen aus dem Alltag aussteigen möchte und seine Bibelkompetenz stärken, seine geistliche Reife fördern und die Seele atmen lassen möchte.

Besonderheit 2020: Ein roter Faden durch alle 3 Wochen

In allen drei Wochen wird es vor allem im Bereich der Morgenandachten um das Thema Gebet gehen. Im Gespräch sein mit Gott – sagen, was uns bewegt; hören, was er uns sagen will. Beten als wichtiges Element unserer Gottesbeziehung. Beten lernen mit den Psalmen und mit dem Vater unser, beten, was uns in unserem Leben bewegt.

1. Woche 09. - 15.02.20

Der Gottesdienst und ich

„Der Römerbrief, der Gottesdienst und ich“
Referenten: Johannes Klement/Wolfgang Theis/Volker Nieland
2. Woche 16. - 22.02.20

Das Buch Psalmen

In der 2. Woche stehen die Psalmen im Mittelpunkt
Referenten: Dr. Julius Steinberg/Thomas Acker/Andreas Goldmann
3. Woche 23. - 29.02.20

Auf den Spuren Jesu

Auf den Spuren Jesu
Referenten: Michael Schröder/Thomas Acker/Frank Junker
Leistungen:

  • Bei der Buchung von 2 oder 3 Wochen ist die Nacht von Samstag bis Sonntag kostenlos.
  • Angrenzendes Wochenende kann mitgebucht werden
  • Inkl. Vollpension

Feedback abgeben
Referenten:

Thomas Acker

Michael Schröder

Wolfgang Theis

Johannes Klement

Andreas Goldmann

Frank Junker

Prof.Dr. Julius Steinberg

Volker Nieland