Sardinien | 20836

0
Preis
ab 1.300 €
Preis
ab 1.300 €
7. September 2020
* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Buchung fortsetzen

Auf Merkzettel speichern

Das Hinzufügen eines Artikels zur Wunschliste erfordert ein Konto

2094
15 Tage
Reisedaten: 08. - 22.09.20
Flug: Düsseldorf-Olbia
Sardinien, Nähe Siniscola/Olbia

Sardinien-Freizeit
Haus-Informationen
Das Haus Hebron, in der Nähe von Siniscola, ursprünglich als sardisches Einfamilienhaus gebaut, wird von der Stiftung Glaubens- und Lebenshilfe als Selbstversorger-Haus für Ferien und Freizeiten betrieben. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet und hat sein eigenes Waschbecken, auf den drei Etagen sind ausreichend Duschen und Toiletten vorhanden. Die Entfernung zum Strand beträgt ca. 5 km.

Freizeit-Informationen
Im Vordergrund steht der Gemeinschaftsaspekt. Gekocht wird, was in den Geschäften vor Ort eingekauft wurde und was die ‚Küchenchefin‘ unter Mitwirkung von Freizeitteilnehmern zubereitete. Beim ‚Küchendienst‘ darf jeder Freizeitteilnehmer mindestens einmal mithelfen. Die Freizeitgestaltung orientiert sich an den Erwartungen bzw. Möglichkeiten der Teilnehmer und an den Wetterverhältnissen. In der Regel starten wir morgens mit einer kleinen Morgenandacht, manchmal auch mit einer Morgengymnastik. Viel Zeit werden wir an ‚unserem‘ Strand verbringen, bei Tagesausflügen aber gelegentlich auch andere Strände aufsuchen. Beim abendlichen Programm, wo auch viel gesungen wird, werden wir uns über biblische, kulturelle oder persönliche Themen /
Beiträge austauschen. Auf der Insel haben wir Leihfahrzeuge (Minibusse).

Leistungen:
Reise-Plandaten
Dienstag, 08.09.2020 bis Dienstag, 22.09.2020, 2 Wochen im Haus Hebron auf der Insel Sardinien. Die Flüge Düsseldorf – Olbia sind gebucht. Begrenzte Teilnehmerzahl. Mindestteilnehmerzahl 9 Personen. Interessenten können sich schon jetzt verbindlich anmelden oder auch nur vormerken lassen. Den Gesamtpreis von € 1.300,00 (€ 1.350,00 bei Anmeldung nach 01.06.2020) für Flug, Unterkunft, Unternehmungen, Eintrittsgelder und Verpflegung bitte rechtzeitig auf das Konto der EFG Essen-Altendorf, KD-Bank, IBAN: DE80 3506 0190 1013 1780 18, BIC: GENODED1DKD, überweisen (Empfehlung: das ist auch in Raten möglich).

Leitung:

Johannes Hullen

EFG Essen-Altendorf, Kontakt: J. Hullen
Anmeldung und weitere Informationen nur über:  hans@hullen.de
Telefon: 0174-2028038